Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit >> Entspannung

Seite 1 von 1

auf Warteliste Yoga

(Bad Blankenburg, ab Do., 10.1., 18.15 Uhr )

Yoga ist ein über viele Jahrhunderte entwickelter, geistiger Übungsweg und wertvolles, gelebtes Kulturgut Indiens.
Der seit ca. 100 Jahren im Westen populär gewordene, körperorientierte Hatha-Yoga stellt ein ganzheitliches Übungssystem aus Körper- und Atemübungen dar.
In diesem Kurs lernen Sie durch einfache, leicht erlernbare Übungen Ihren Körper bewusster wahrzunehmen und zu achten. Dabei sind Atmung und Bewegung aufeinander abgestimmt. Im Wechselspiel von Ruhe und Aktion erfahren Sie Wohlbefinden, Vitalität, Kräftigung und eine positive, ausgeglichene Wirkung auf vegetative Funktionen.

In diesem speziellen Kurs werden sowohl die klassischen Übungen des Hatha Yoga als auch Elemente des Kundalini & Sukshma Yogas geübt.
Nach der vedischen Lehre wohnt in jedem Menschen eine Kraft, die Kundalini genannt wird. Die Kundalini stärkt ganzheitlich den ganzen Körper. Durch die Atem-, Körper- und Meditationsübungen werden Körper, Seele und Geist ausgeglichen. Die aufgenommene Prana- Energie wird im ganzen Körper verteilt und verleiht ihm mehr Kraft und Ausdauer.

auf Warteliste Yoga für Fortgeschrittene

(Oberweißbach, ab Mo., 22.10., 17.00 Uhr )

Yoga ist eine traditionelle östliche Bewegungs- und Entspannungsmethode. Jeder Teilnehmer kann schon nach kurzer Zeit einige der mobilisierenden Wirkungen des Yoga erfahren: ein vorher nicht gekanntes Gefühl der völligen Entspannung, Verschwinden von Rücken- und Kopf- schmerzen, neue Vitalität, geistige Klarheit, mehr Energie, Reduzierung von Verspannungen, Stärkung des Immunsystems, neues Selbstvertrauen, Verbesserung der Konzentration.
Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung und eine Decke

freie Plätze Autogenes Training - ab 8 angemeldeten Teilnehmern

(Rudolstadt, ab , .., 17.30 Uhr )

Das Autogene Training (AT) nach Prof. Johannes Heinrich Schultz (1884-1970) ist einfach zu erlernen und vielfältig anzuwenden. Wer die Grundlagen beherrscht, kann seine gesundheitliche Situation verbessern und lernen, mit seinem inneren Stress besser umzugehen. Das kann kleine und größere körperliche Beschwerden lindern, Stress auflösen, die Kreativität fördern und das Selbstvertrauen verbessern.
Die Übungen dieses Kurses bauen gezielt aufeinander auf und stellen eine kleine Reise durch den Körper dar. Das Autogene Training ist eine leichte Form der Selbsthypnose. Deshalb ist auch die Rücknahme aus der tiefen Entspannungssituation besonders wichtig und wird mit vermittelt. Vorsatzformeln und Visualisierungen vertiefen die Wirkung des Autogenen Trainings.
Um das eigene Stressempfinden und die Wirkungsweise des Autogenen Trainings zu verstehen, wird im Kurs auch etwas Theorie vermittelt: Was passiert im Körper bei Stress? Wann ist Alarmbereitschaft sinnvoll? Warum schwächen ständige Erschöpfung, Angst, Depression und Verspannungen das Immunsystem? Wie funktioniert das autonome Nervensystem, wie unterscheiden sich das parasympathische und sympathische Nervengeflecht?
Die Übungen des AT entfalten ihre gesundheitsförderliche Wirkung besonders, wenn sie regelmäßig geübt und angewendet und in den Alltag integriert werden.

freie Plätze Tod, Trennung, Trauer

(Saalfeld, ab Mo., 12.11., 18.00 Uhr )

Unser Leben ist bunt – es besteht aus vielen glücklichen Momenten – Spiel und Spaß, Verliebtheiten und Hochzeiten, Geschenken und Begegnungen, beruflichen Erfolgen und inspirierenden Reisen. Die traurigen und bitteren Momente gehören aber genauso dazu – ohne diese „dunkle“ Seite des Lebens kann das Glück nicht genossen und verstanden werden. Jede Krise ist ein Wendepunkt unseres persönlichen Wachstums.
Wie kann man den inneren Frieden und das Gleichgewicht auch in den „dunklen“ Zeiten der Misserfolge, Enttäuschungen, Trennungen und sogar Tod von unseren Liebsten Menschen aufrecht erhalten? Wie findet man die Kraft und Zuversicht, wenn die unerwarteten Einbrüche uns aus der Bahn werfen, wenn wir uns auf dieser Welt verlassen und unendlich traurig fühlen? In diesem Workshop erfährt man, wie die Gefühle der Einsamkeit, Leere, des schlechtes Gewissens und weitere Trauer-Begleiter besser losgelassen werden können und wie man sich neu ausrichten lassen kann – den neuen glücklichen Zeiten entgegen.

freie Plätze Krankheit der Eltern

(Saalfeld, ab Mo., 19.11., 18.00 Uhr )

Wenn die Eltern krank sind und die erwachsenen „Kinder“ sich unendlich Sorgen machen – kann ihr eigenes Leben auch aus dem Lot kommen. Wie verhält man sich da richtig, ohne schlechtes Gewissen zu haben und ohne eigenes Leben aufzugeben? In diesem Workshop geht es darum, für sich Klarheit und Zuversicht zu finden, konstruktive Lösungen auszuarbeiten und einen selbstbewussten Umgang mit den Eltern, Geschwistern und anderen Beteiligten zu finden.

freie Plätze Klangschalen-Entspannungs Workshop

(Saalfeld, ab Sa., 24.11., 14.00 Uhr )

Lernen Sie in diesem Workshop die entspannende Wirkung von Klangschalen selbst kennen. Zahlreiche Klangforscher und Wissenschaftler haben die entspannende, ordnende und vertrauensbildende Wirkung der Klänge beobachtet und dokumentiert. Wenn der Mensch durch Stress und Anspannung sein Gleichgewicht verliert, können die Vibrationen der Klänge ihn zurück zu seinem ursprünglichen Zustand von Harmonie und innerer Kraft führen.

Klangschalen und deren Wirkung werden in diesem Workshop in der Theorie vorgestellt. Im Praxis-Teil werden verschiedene Übungen wie Klangschalen-Meditation, Chakra-Meditation, Klangschalen-Massage und vieles mehr gemeinsam durchgeführt.

freie Plätze Yoga am Vormittag

(Saalfeld, ab Do., 13.12., 10.00 Uhr )

Ashtanga Yoga ist eine sehr dynamische Yogaform, die Beweglichkeit und Kraft gleichermaßen fördert. Die Yogapositionen werden in Verbindung mit einer speziellen Atemtechnik ausgeführt. Dies aktiviert die Lebensenergie und harmonisiert Körper und Geist. Es hilft Stress, Verspannungen, und Rückenbeschwerden abzubauen. Das Immunsystem, Konzentration und Selbstvertrauen werden gestärkt.
Der Workshop vermittelt Grundlagen zum selbstständigen Üben, eignet sich aber auch für alle, die sich intensiver mit Yoga auseinandersetzen möchten. Jeder Teilnehmer wird einzeln mit präzisen Anleitungen und anatomisch korrekten Ausrichtungen unterstützt. Neben den Yogapositionen werden Techniken zur Tiefen-Entspannung, zur Atemkontrolle und Steigerung der Lebenskraft sowie zur Meditation vermittelt.


Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, ein Paar dicke Socken, ein Kissen und eine Decke

auf Warteliste Power-Entspannungsmix -Wohlfühltag für Frauen

(Saalfeld, ab Sa., 10.11., 10.00 Uhr )

An diesem Samstag können Sie die Muskeln strapazieren, die Seele baumeln lassen und einfach vielleicht einmal etwas Neues ausprobieren.
Wir bieten Ihnen mit unseren qualifizierten Kursleitern die Möglichkeit eine Vielfalt an sportlicher Betätigung und Entspannung.
Auf dem Programm stehen:
1 Stunde Good Morning Workout (Übungen für Rücken
und Herz-Kreislauf)
1 Stunde Faszienfitness (Übungen aus dem Faszien-
training)
1 Stunde KAHA und als entspannten Ausklang dieses
aktiven Samstages
1,5 Stunden Yoga.
Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung und Sportschuhe für Drinnen, ein Paar dicke Socken, ein kleines Kissen, eine Decke, ein Handtuch, genügend zu Trinken und für die Mittagspause einen kleinen, leichten Imbiss

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Saalfeld-Rudolstadt

Jahnstr. 2
07318 Saalfeld

Tel.: 03671 359040
Fax: 03671 359048
E-Mail: info@kvhs-saalfeld-rudolstadt.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8:00 - 12:00 Uhr 

Montag
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Sepa - Lastschriftmandat

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen