Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik-Gesellschaft-Umwelt >> Bildungsreisen

Seite 1 von 1

freie Plätze Vorankündigung Kulturhauptstadt Rijeka

(Rudolstadt, ab Mo., 21.9., Uhr )

Die kroatische Stadt Rijeka, die zweite Kulturhauptstadt 2020, liegt im Norden der Region Kvarner Bucht, zwi-schen den beiden beliebten Rivieren von Opatija und Crikvenica. Erste Besiedlungsspuren reichen in die Steinzeit zurück, und seitdem waren es unter anderem die Illyrer, Römer, Kroaten, Habsburger und Franzosen, die die Hafenstadt prägten. Im Stadtbild lassen sich bis heute die Spuren vieler Epochen verfolgen. Italienische, österreichische und deutsche Einflüsse zeigen sich in der Architektur der Altstadt sehr deutlich. So findet man in Rijeka Paläste im Stil des Späthistorizismus und Häuser im Barockstil oder der Hochrenaissance. Bis 2020 sollen zahlreiche Kulturzentren von Grund auf renoviert werden – einer der Gründe, warum sich Rijeka gegen seine Mitbewerber durchsetzen konnte.

1. Tag: Anreise Flug von Frankfurt/ München nach Rijeka in Kroatien. Begrüßung durch die örtliche Reise-leitung und Transfer zu Ihrem Hotel.
2. Tag: Rijeka
Die Hafenstadt gilt als das Tor zu den Inseln Kroatiens. Die Hauptpromenade Korzo ist von Gebäuden aus der habsburgischen Ära gesäumt. Das nahe gelegene kroa-tische Nationaltheater Ivan pl. Zajc stammt aus dem 19. Jahrhundert und verfügt über Deckengemälde von Gus-tav Klimt. Das nahe gelegene Stadtmuseum von Rijeka bietet eine Ausstellung bildender Kunst und eine Samm-lung von Musikinstrumenten. Die St.-Vitus-Kathedrale, ein rundes barockes Gebäude, stammt aus dem 17. Jahrhundert. Die auf einem Hügel gelegene Burganlage Trsat, zu der eine religiöse Stätte gehört, bietet einen weiten Blick auf die Inseln der Kvarner Bucht. Kein besserer Ort um unsere Besichtigung zu beenden… Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Zeit für den Besuch einer Veranstaltung im Rahmen der Kultur-hauptstadt 2020.
3. Tag: Ganztagesausflug Istrien
Heute lernen Sie die Halbinsel Istrien näher kennen. Am Vormittag stoppen Sie in der quirligen Hafenstadt Pula. Das Stadtbild prägen die vielen Villen aus der Zeit der Habsburger, aber es fallen auch römische Denkmäler auf. Das Wahrzeichen der Stadt Pula ist das Amphi-theater Arena, die sechstgrößte Arena des römischen Reiches. Nachmittags lernen Sie die venezianischen Elemente Istriens kennen. Die Küstenstadt Rovinj besitzt kunsthistorische Kostbarkeiten. Wie ein gigantischer Leuchtturm thront die Kirche der heiligen Euphemia auf dem Altstadthügel. Die Altäre der Kirche sind aus Carrara-Marmor und der Glockenturm ist der höchste Istriens. Seine Ähnlichkeit mit dem Campanile von San Marco in Venedig ist keineswegs zufällig.
4. Tag: Ausflug Opatija und Moscenicka
Am Morgen Besichtigung von Opatija. Seit ein Kaufmann 1844 die Villa Angiolina samt einem exotisch bepflanzten Park errichtete, und Mitglieder der österreichischen Kaiserfamilie die klimatischen und gesellschaftlichen Vorteile des schönen Fleckens entdeckten, nahm der Aufschwung des Städtchens geradezu atemberaubende Ausmaße an. Sie bummeln entlang der historischen Jugendstilfassaden und besuchen den Botanischen Garten. Anschließend fahren Sie in das mittelalterliche Städtchen Moscenicka oberhalb der Küste. Von hier haben Sie einen traumhaften Blick über die Kvarner Bucht. Besuch des Museums und einer alten Olivenmühle. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung in Opatija.
5. Tag: Ganztagesausflug Insel Krk
Im nördlichen Teil der Kvarner Bucht liegt die größte Insel an der Adria, Krk. Die Besonderheit dieser Insel ist die unglaublich abwechslungsreiche Landschaft. Im Süden der Insel liegt die Hauptstadt Krk. Sie bummeln durch die Altstadt mit ihren gigantischen Festungsmauern, den engen Gassen und dem romanischen Dom. Nicht weit von Krk liegt das Hafenstädtchen Punat. Im Hafen gehen Sie an Bord zu einer Bootsfahrt zur Klosterinsel Kosljun. Seit dem 15. Jh. wird die Insel von Franziskanermönchen bewohnt. Nach einer Besichtigung geht es per Boot wieder zurück zur Insel Krk, wo Sie das Tagesprogramm bei einer gemütlichen Weinprobe und einem kleinen Imbiss ausklingen lassen.
6. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.
Leistungen:
• Linienflüge von Frankfurt / München nach Rijeka und zurück in der Economy Class , Zug zum Flug
• Flugnebenkosten (Steuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschläge) zum Stand 05/19, Änderungen bis Ticketausstellung vorbehalten
• 5 Hotelübernachtungen mit Halbpension (Abendes-sen und Frühstück) in Rijeka
• Unterbringung vorgesehen in einem guten Mittel-klasse-Hotel - Hotel Jadran oder gleichwertig (4 *nach Landeskategorie) im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
• Durchgehende deutschsprechende Reiseleitung ab bis Flughafen Rijeka
• Moderner Reisebus ab/bis Flughafen Rijeka für Transfers und alle Besichtigungs- und Ausflugsfahr-ten gemäß Programm
• Eintrittskosten für: Rijeka, Stadtmuseum, Opatija, Botanischer Garten, Moscenicka, Museum
• Schifffahrt Punat – Kosljun
• Weinprobe mit Imbiss auf Krk

Kurs-Nr.: ER1A01 Rudolstadt
Reisetermin: 21.09.bis 26.09.20
Preis: 1089,00 € bei 15 Teilnehmern
EZ-Zuschlag: 85,00 €
Mindestteilnehmer: 15
Reiseveranstalter: Study-Tours


Bitte beachten Sie, dass die Preise für den geplanten Reisetermin auf Vergleichsdaten aus diesem Jahr beruhen und insbesondere die Kosten für den Flug noch variieren können. Es besteht die Möglichkeit, sich für dieses Angebot unverbindlich vormerken zu lassen. Mit Erscheinen des nächsten Programmheftes erhalten alle Interessenten das konkrete Angebot sowie die verbindliche Reisean-meldung zugesandt.
Leistungen:

-30 Unterrichtsstunden (à 45 Minuten) Eng-lischunterricht (gem. Anerkennung nach dem Thüringer Bildungsfreistellungsgesetz) in Gruppen (max. 12 Schüler pro Klasse) an der zertifizierten Cavendish School of English Sprachschule (akkreditiert vom British Council und Mitglied im weltgrößten Sprachschulver-band – English UK) von Montag bis Donners-tag. Die verschiedenen Niveaustufen zur Klas-seneinteilung werden durch einen Onlinetest vor Reisebeginn ermittelt.

- Einschreibegebühr, Kursbuch und Registrierungsgebühr für die Unterkunft inklusive

- Am Freitag findet in der Sprachschule der Conversation-Club statt. In entspannter Atmo-sphäre können Sie dabei mit anderen Teil-nehmern auf Englisch debattieren und vorhan-denes sowie neu erlerntes Sprachwissen in der Praxis anwenden. Der Conversation-Club er-möglicht Ihnen vier weitere Unterrichtsstun-den englisches Sprachtraining.

- Lernziele: Erweiterung der Englischkenntnisse ohne fachspezifischen Fokus für den Gebrauch im Alltag. Steigerung des generellen Aus-druckvermögen, der Sprachroutine und der Souveränität in der Anwendung der englischen Sprache. Hinzu kommt die Erweiterung des Wortschatzes.

- Ausflug und Freizeitaktivität: Ein Halbtag inklusive: Ausflug mit Bus nach Mdina (Silent City, ehem. Hauptstadt Maltas und anschließender Besichtigung der Dingli Cliffs (Klippenformation und höchster Punkt Maltas) – mit englischspra-chigem Reiseleiter
- An- und Abreise: Bustransfer ab Saal-feld/Rudolstadt zum Flughafen Frankfurt/Main und zurück. Flug ab Frankfurt/Main zum Flug-hafen Malta Luqa (Flugticketkosten zum Richtwert 300 € enthalten, wird bei Buchung tagesaktuell berechnet). Transfer vom Flugha-fen Malta Luqa zur Unterkunft und zurück.
- 6 Übernachtungen (EZ inkl. Frühstück) im Ho-tel in Sliema.

Kurs-Nr.: GS1A40
Reisetermin: 15.11. bis 21.11.2020
Preis: 1260,00 €
Mindestteilnehmer: 15
Reiseveranstalter: Panke-Sprachreisen

Bitte beachten Sie, dass die Preise für den geplanten Reisetermin auf Vergleichsdaten aus diesem Jahr beruhen und insbesondere die Kosten für den Flug noch variieren können. Es besteht die Möglichkeit, sich für dieses Angebot unverbindlich vormerken zu lassen. Mit Erscheinen des nächsten Programmheftes erhalten alle Interessenten das konkrete Angebot sowie die verbindliche Reiseanmeldung zugesandt.

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Saalfeld-Rudolstadt

Jahnstr. 2
07318 Saalfeld

Tel.: 03671 359040
Fax: 03671 359048
E-Mail: info@kvhs-saalfeld-rudolstadt.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8:00 - 12:00 Uhr 

Montag
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Sepa - Lastschriftmandat

Unser Leitbild

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen