Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik-Gesellschaft-Umwelt >> Bildungsreisen

Seite 1 von 1

auf Warteliste Vorankündigung: Wien Exklusiv

(Rudolstadt, ab Di., 9.10., Uhr )

Sie können sich anhand dieser Vorankündigung für die Reise unverbindlich anmelden. Änderungen im Reiseablauf sind aufgrund noch nicht planbarer Komponenten (Öffnungs- und Abfahrtszeiten) möglich. Das verbindliche Angebot erscheint in unserem Programmheft Frühjahr/Sommer 2018.

Wien hat so viele Facetten. Österreichs Hauptstadt ist elegant, lebendig, traditionsbewusst und romantisch zugleich. Davon hatten sich unsere Reiseteilnehmer bereits 2016 begeistern lassen und es entstand der Wunsch, weitere Glanzpunkte dieser Stadt kennenzulernen.

Tag 1: Anreise nach Wien & Schlumberger Kellerwelten
Im Zuge der Anreise besuchen Sie die Sektkellerei Schlumberger! Bei einer Führung durch den Weinkeller erhalten Sie einen interessanten Einblick in die Produktion und Geschichte des Unternehmens. Anschließend verkosten Sie ein gutes Glas des Perlweins bevor Sie in Ihrem Hotel die Zimmer beziehen und gemeinsam Abendessen.

Tag 2: Mit der MS Kaiserin Elisabeth nach Bratislava
Kurz vor 09.00 heißt es „Leinen los“ für die MS Kaiserin Elisabeth II, vorbei am Millennium Tower und der Uno City genießen Sie Ihr 2. gemütliches Frühstück, während die Schleusenkammern des Kraftwerks Freudenau in Rekordzeit gefüllt werden. In gemächlichem Tempo geht es die Donau hinab, vorbei an den Donauauen mit ihrem satten Grün. Nach Ankunft in Bratislava führen wir Sie zunächst auf einen schönen Stadtrundgang, danach bleibt etwas Freizeit für eigene Erkundigungen. Am frühen Abend fahren wir dann mit unserem Schiff MS Kaiserin Elisabeth II zurück nach Wien, vorbei an der Festung Devin, dem Arpad-Felsen, an Marchmündung und Braunsberg sowie durch den Nationalpark Donauauen bei Hainburg. An Bord wird ein 4-Gang-Abendmenü mit Vorspeisen- und Salatbuffet serviert
Tag 3: Tagesprogramm Wien
Heute Morgen besuchen Sie die Morgenarbeit der Lipizzaner. Die edlen Pferde trainieren gemeinsam mit ihren Reitern und beeindrucken mit einer unglaublich genauen Choreographie sowie viel Liebe zum Detail. Danach besuchen Sie die Wiener Staatsoper wo Sie hinter die Kulissen blicken und einiges erfahren das den abendlichen Besuchern verborgen bleibt. Die Geschich-te des Hauses, die Architektur und der laufende Betrieb des weltberühmten Hauses laden zum Verweilen und Staunen ein. Anschließend lassen Sie sich Wien von einer anderen Seite näherbringen. In einem traditionel-len Wiener Kaffeehaus genießen Sie ein Stück Torte und eine Tasse Kaffee. Anschließend steht Ihnen in der Wiener Innenstadt etwas Zeit zum Bummeln. Was wäre ein Wienaufenthalt ohne einem Wiener Schnitzel? Heute Abend kehren Sie im Wiener Prater zum großen Schnitzelessen ein.
Tag 4: Halbtagesprogramm in der Wachau & Führung am Zentralfriedhof
Die Wachau liegt vor den Toren Wiens und zählt zu den malerischsten Gegenden Österreichs. Die tief blaue Donau schlängelt sich durch die mit Wein bewachsenen Hänge der zahlreichen Ortschaften am Uferrand. Zu Beginn halten Sie im reizenden Örtchen Krems wo Sie durch die wunderschöne Altstadt schlendern und einen netten Spaziergang am weitläufigen Donauufer unter-nehmen. Anschließend Fahrt nach Wien wo Sie den berühmten Wiener Zentralfriedhof erkunden. „Der Tod der muss ein Wiener sein“, kommt nicht von ungefähr. Deswegen darf auch der morbide Wiener Charme nicht zu kurz kommen: Der Zentralfriedhof ist die größte Stadt Österreichs mit seinen 3 Millionen „Bewohnern“, somit ein Reichtum an Vielfältigkeit, Geschichtsträchtigkeit und Natürlichkeit. Soldatengräber, Mahnmale, Grabstät-ten verschiedener Glaubensrichtungen, Sammelgräber und natürlich für die vielen Wiener und Wienerinnen. Die einzelnen Bereiche auf dem Spaziergang spiegeln die Gewohnheiten der Religionen, ihre Kulturen und oft auch die vielen persönlichen Lebensgeschichten wieder. Abschließend Abendessen im Hotel.

Tag 5: Heimreise
Nach einem reichhaltigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
- Fahrt im Weiherer-Reisebus
- 4 x Übernachtung /Frühstück im 4*Hotel Amedia Wien
- 2 x Abendessen im Hotel, 3 Gang- Menü
- 1 x Schnitzelessen im Wiener Prater
- 1 x Eintritt und Führung Schlumberger Kellerwelten
- 1 x Besuch der Morgenarbeit der Lipizzaner in der
Wiener Hofreitschule
- 1 x Führung durch die Wiener Staatsoper
- 1 x Kaffee und Kuchen im Kaffeehaus
- 1 x Schifffahrt mit der MS Kaiserin Elisabeth
Wien – Bratislava – Wien
- 1 x Kontinentales Frühstück an Bord
- 1 x Geführter Spaziergang in Bratislava
- 1 x Besuch Krems mit Donauspaziergang
- 1 x Führung über den Wiener Zentralfriedhof mit
geprüftem Fremdenführer
- Travel Partner Reiseleitung während des gesamten
Aufenthalts

Kurs-Nr.: AR1A01 Rudolstadt
Reisetermin: 09. bis 13.10.18
Preis: 595,00 €
EZ-Zuschlag: 120,00 €
Mindesteilnehmer: 30
Reiseveranstalter: Weiherer- Reisen

Seite 1 von 1

freie Plätze
freie Plätze
Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Kreisvolkshochschule Saalfeld-Rudolstadt

Jahnstr. 2
07318 Saalfeld

Tel.: 03671 359040
Fax: 03671 359048
E-Mail: info@kvhs-saalfeld-rudolstadt.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8:00 - 12:00 Uhr 

Montag
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Unser aktuelles Programm

 

Sepa - Lastschriftmandat

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen