Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kalender

Veranstaltungen am 16.05.2018:

Seite 1 von 1

freie Plätze Rückenfit

(Schmiedefeld-Gräfent, ab Mi., 16.5., 14.30 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen, z.B. am Arbeitsplatz, eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

freie Plätze Rückenfit

(Schmiedefeld-Gräfent, ab Mi., 16.5., 16.50 Uhr )

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des (Berufs-)Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der (Arbeits-)Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die in kurzen Pausen, z.B. am Arbeitsplatz, eingesetzt werden können. Sie werden vieles finden, was Freude macht, interessant und spannend ist, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

freie Plätze Spezialistenführung im Saalfelder Schloss

(Saalfeld, ab Mi., 16.5., 16.00 Uhr )

Anlässlich der Thüringer Landesausstellung „Die Er-nestiner. Eine Dynastie prägt Europa“: und der Begleit-ausstellung im Saalfelder Stadtmuseum „Von Saalfeld nach Windsor“ war auch das Saalfelder Schloss im Jahr 2016 in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. In gewis-ser Weise kann man von einer „Wiege der europäischen Dynastien“ sprechen, denn viele Herrscherhäuser Europas können ihre Abstammung auf den ersten Saalfelder Herzog zurückführen. Innerhalb der ernestinischen Dynastien nehmen die Saalfelder Herzogsfamilie und das Saalfelder Schloss deshalb eine wenig bekannte und beachtete Sonderrolle ein.

Von 1680 bis 1745 war Saalfeld Residenz eines eigen-ständigen Herzogtums und das für Herzog Johann Ernst von Sachsen-Saalfeld erbaute Schloss auf dem Peters-berg bildete das Zentrum dieses kleinen Landes. Nach einer wechselvollen Geschichte wurde das Schloss von 1920 bis 1922 zum Sitz des Landratsamtes umgebaut, wobei viele wertvolle Inneneinrichtungen zerstört wurden, von deren Existenz bestenfalls Überreste künden.

Zugleich bilden das zweiläufige Treppenhaus und die Schlosskapelle bis heute barocke Pracht, die viele Touristen zur Besichtigung zieht.

Die Kreisvolkshochschule bietet eine Spezialistenführung an, in der Martin Modes die Besonderheiten des Saalfelder Schlosses darstellt, und Einblicke in die Ge-schichte und Gegenwart des Gebäudes gibt und Be-sonderheiten erklärt, die dem „normalen Behördenbe-sucher“ entgehen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Kreisvolkshochschule Saalfeld-Rudolstadt

Jahnstr. 2
07318 Saalfeld

Tel.: 03671 359040
Fax: 03671 359048
E-Mail: info@kvhs-saalfeld-rudolstadt.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:

8:00 - 12:00 Uhr 

Montag
13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag
13:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 18:00 Uhr

Downloads

Unser aktuelles Programm

 

Sepa - Lastschriftmandat

 

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen