Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

JR2E03 Patchwork- Bargellotechnik

Patchwork (engl. Flickenwerk) ist eine alte Volkskunst mit langer Tradition. Bei uns kam sie in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts zu neuer Blüte und findet immer mehr neue Anhänger.
Aus Stoffquadraten, -dreiecken, -streifen oder –rauten entstehen fantastische Muster, die Sie ganz nach Belieben zu pfiffigen Kissen, Tischdecken, Taschen u.a. verarbeiten können. Im Workshop erhalten Sie einen Einblick in die Vielfältigkeit der Patchworktechniken sowie – für Anfänger - eine Einführung in Rollschneidetechnik und Nähmethoden anhand einfacher Blöcke.
Voraussetzung zur Teilnahme sind Nähkenntnisse. Eine Nähmaschine, Garn, Nadeln, Schere und falls vorhanden auch Schneidematte und Rollschneider sind mitzubringen. Stoff und Zubehör wird von der Kursleiterin mitgebracht und anteilig berechnet.
In jedem der nachfolgenden Workshops wird zu Beginn eine neue Technik bzw. deren Arbeitsschritte erklärt.
Bargellotechnik
Typisch für einen Bargello-Quilt ist, dass viele Quadrate unterschiedlicher Stoffe so angeordnet werden, dass geometrische Muster entstehen. Die Wirkung entsteht dabei über die Auswahl der Stoffe, dem Spiel mit Farbverläufen und Kontrasten sowie deren Anordnung. Stellt man sich den Bargello als Raster mit Zeilen und Spalten vor, "rutscht" ein Stoff in jeder Spalte entweder eine Zeile nach oben oder unten und ergibt schier endlos entstehende Variationen und Verwendungsmöglichkeiten
Kurszeit: 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Bitte bringen Sie sich zur Mittagspause einen Imbiss mit.

Kursraum (Kursraum)

Kursort

Rudolstadt, Puschkinstraße 7, Kreativraum

Puschkinstraße 7
Rudolstadt


Termine

Datum
1. Termin am 19.02.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Ort: Puschkinstraße 7, Rudolstadt, Puschkinstraße 7, Kreativraum