Sie befinden sich hier:
Kursdetails
Kursdetails

KR1A02 Toskana wie im Bilderbuch

Toskana wie im Bilderbuch

Wer auch immer schon die Toscana besucht hat, schwärmt davon. Aber es gibt auch südlich der Touris-tenpfade von Pisa, Lucca und Florenz eine andere Toskana zu entdecken. Ein weitgehend touristisch unberührtes Gebiet, welches gemeinsam mit den an-grenzenden Regionen zu einer Bilderbuchlandschaft mit Tuffsteinstädten, Seen und kulinarischen Lecker-bissen verschmilzt. Wir möchten Ihnen diese Region hinsichtlich ihrer Geschichte, Architektur, Kultur und Natur näher bringen.

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung Raum Gardasee.

2.Tag: Anreise ins Hotel in Chianciano Terme und auf der Hinfahrt Halt in Loro Ciuffena, einem der „schöns-ten Orte Italiens“.

2. Tag: Montepulciano, Pienza und Bagno Vignoni. Heute besuchen Sie zunächst Montepulciano. Das entzückende Stadtbild von Montepulciano strahlt mit seinem Renaissancecharakter, der sich in den Adels-palästen entlang der Gassen wiederspiegelt. Weiter nach Pienza, der Musterstadt der Renaissance und Besuch einer Käserei, in der Sie den leckeren Pecori-no-Käse verkosten werden. Anschließend Fahrt nach Bagno Vignoni. In seiner Mitte nicht wie gewohnt eine belebte Piazza, sondern ein großes Thermalbecken.

3. Tag: Orvieto, Civita di Bagnoregio und Bolsena-see. Heute erleben Sie die einmalige Stadt Orvieto, auf einem steilen Felsplateau inmitten von Weinber-gen und Olivenhainen gelegen. Der Dom ist das be-deutendste Bauwerk Orvietos und prägt das gesamte Stadtbild. Anschließend steht ein besonderes Highlight auf dem Programm, Sie besuchen die Civita di Bagno-regio, die „Sterbende Stadt“ und einen der „schönsten Orte Italiens“. Einst war der Ort ein blühendes Dorf, heute gleicht er einem Geisterdorf atemberaubender Schönheit. Weiter zum Bolsenasee, dem größten Vul-kansee Italiens mit seiner bezaubernden ursprüngli-chen Landschaft.

4. Tag: Siena und Chianti-Gebiet. Fahrt nach Siena mit Besichtigung der bedeutenden Kunststadt. Höhepunkt ist die Piazza del Campo, der muschelförmige Platz, auf dem jedes Jahr das berühmte Pferderennen „Palio“ stattfindet. Weiter ins Chianti-Gebiet. Diese hügelige Landschaft, in der sich Olivenhaine, Zypres-sen, Weinberge und Schlösser abwechseln, fasziniert alle Besucher. Natürlich sind Sie auch zu einer Wein-probe typischer Weine der Region mit kleinem Imbiss eingeladen.

5. Tag: Trasimeno-See, Isola Maggiore und Castigli-one del Lago. Heute steht ein Ausflug zum Trasimeno-See auf dem Programm. Eine Schiffsfahrt auf dem Lago Trasimeno ist ein besonderes Vergnügen, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ein romanti-sches Ausflugsziel ist die Isola Maggiore mit ihrem kleinen verschlafenen Fischerort, von wo sich ein traumhafter Ausblick bietet. Mittagessen mit Wein und Produkten aus eigener Herstellung auf einem Bauern-hof. Weiter nach Castiglione del Lago, erbaut auf ei-nem Kalksteinhügel und mit seiner mittelalterlichen Stadtmauer und der antiken Burg nicht umsonst einer der „schönsten Orte Italiens“.

7. Tag: Durch Italien zur Zwischenübernachtung Raum Gardasee.

8. Tag: Heimreise

Gemeinsam mit unserem Veranstalter EUROTOUR planen wir zurzeit diese besondere Bildungsreise. Die genauen Reisedaten lagen zum Redaktionsschluss noch nicht vor. Wir möchten aber schon Ihr Interesse wecken. Sie können sich gern unverbindlich vormerken lassen und werden, sobald alle Daten verbindlich sind, informiert Sie unser Veranstalter.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.